Liebe zum November

Fokus auf gute Nachrichten ­čÖî­čĆ╗


Viele Verschnaufpausen gibt es momentan nicht. In der Werbebranche ist die Zeit vor Weihnachten sogar eine Hochsaison, denn die eine unumg├Ąngliche Deadline ist der 24.12. Danach machen wir traditionell unsere Weihnachtspause. In diesem Jahr steht all das noch viel mehr unter Hochdruck, da viel geplantes f├╝r unsere Kunden coronabedingt umgeworfen werden musste oder auf den Lockdown-light angepasst wurde. 

Dennoch liebe ich den November ­čŹé sehr und auch die langen Abende im B├╝ro oder in meinem Homeoffice, in denen man sich ganz und gar in Projekte vertiefen kann. ­čĹę­čĆ╝ÔÇŹ­čĺ╗ Im Monat November geht es mehr denn je darum, fit und bei guter Laune zu bleiben und seinen Fokus unbedingt auf die guten Nachrichten einzustellen. Die negativen Meldungen in der Presse str├Âmen schon von alleine tagt├Ąglich auf jeden von uns ein. ­čśĚ­čŽá Ich finde es besonders wichtig sich Inseln zu schaffen und bewusst wieder aufzutanken. Eine der wichtigsten Energiequellen sind bei mir Hundespazierg├Ąnge und Tageslicht. Am liebsten dann, wenn ich auch meine Kids dazu motivieren konnte. ­čĹę­čĆ╝ÔÇŹ­čîż
(Ratet mal, wie oft das vorkommt­čśë)

Was f├╝llt Eure Akkus wieder auf?


Ôüá

Mehr vom Agenturleben

DESIGNSTUUV

Mehr von Katrin de Buhr

AKTUELLES

Folgen Sie mir!

Social Media